Aloha

Hallo Yogi

Du möchtest mit mir in Kontakt bleiben? Oder hast noch Fragen? Schreib mir gerne über das Kontaktformular. Ich antworte Dir so schnell wie möglich.

 

Wer ich bin

Über mich

Ich bin Christina von meeryoga.net. Yogalehrerin und Meerliebende. Ich „yoge“ mit allen, die im Yoga eine kleine Auszeit suchen, sowohl durch Bewegung als auch durch Meditation. Du findest mich in und um Hamburg und am Meer. Hier unterrichte ich Live Yoga-Klassen (online, drinnen und draußen), Firmenyoga und Personal Yoga-Stunden.

Meine Yogis sind im Alltag oft stark eingebunden: durch einen stressigen Job, familiäre Pflichten, einen vollen Terminkalender oder ein spezielles Hobby. Manche fühlen sich mental angespannt oder körperlich unausgeglichen durch geistig fordernde Tätigkeiten oder einseitige Bewegungen.

Ich helfe ihnen zu erleben, wie gut sich Körper und Geist nach dem Yoga anfühlen, so dass sie wieder gelassener und mit mehr Energie durchs Leben gehen.

Du suchst auch nach einer entspannten Yoga-Auszeit? Dann unterstütze ich Dich gerne mit kraftvollem Vinyasa Yoga, Meditation oder sanftem Faszien Yoga (Yin Yoga).

Je nachdem mit welchem Anliegen Du suchst, würde ich Dir die eine oder andere Option ans Herz legen. Im Zweifelsfall ist das der Yogastil, der Dir am unähnlichsten ist. Denn gerade die ungewohnten Übungen sind für Deinen Körper, Deine Seele, Deinen Geist das Geschenk mit dem größten Veränderungspotential.

Im 3.Anlauf

Ich und Yoga

Meine Liebe zum Yoga brauchte drei Anläufe, bis es wirklich gefunkt hat. Eigentlich stand nach meinen ersten beiden Yoga-Stunden für mich fest: „Yoga und ich? Nie wieder!“ Erst ein paar Jahre später als ich in eine neue Stadt zog und mich im Fitness-Studio zum Schwimmen anmelden wollte, landete ich in meiner ersten Vinyasa Yoga-Stunde.

Ich hatte etwas ganz Anderes erwartet: etwas deutlich Entspannteres! Trotzdem bin ich wieder und wieder hingegangen. Anfangs meinte ich, ich ginge dort hin, um die Übungen zu lernen. Aber selbst als mir bestimmte Haltungen leicht fielen, hörte ich nicht auf. Warum? Weil dieses Körpergefühl nach dem Yoga einfach zu gut war. Das fühlte sich an wie „5 cm größer sein“.

Ich erkannte: im Yoga geht’s nicht ums Können, sondern ums Üben.

Nicht Können

Üben

Sich „5 cm länger” fühlen? Wenn ich das kann, kannst Du das auch. Alles, was Du brauchst, sind Übungen oder Varianten, die zu Dir und Deinem Körper passen und regelmäßiges Üben. Beides bekommst Du in meinen Yoga-Stunden.

Bei mir wirst Du durch gezielte Übungen selten oder ungenutzte Muskelgruppen „wachküssen”, sodass Du entspannter und mit einem besseren Körpergefühl durchs Leben gehst. Ich unterstütze Dich dabei, etwas Tempo rauszunehmen und wieder mehr auf Deinen eigenen Beat zu hören.

Aber Achtung: ich kann mit meiner ruhigen Art anstecken und fürs Yoga begeistern!

Ausbildung

Lizenzen

Hier bekommst Du einen Überblick meiner wichtigsten Yoga-Ausbildungen und Lizenzen. Das sind die Ansätze und Themen, die Du in meinen Yoga-Stunden wiederfindest.

Yogalehrerin 500h, +300h, UNIT Yoga, Hamburg, 2018–2021

Yoga Personal Trainerin, 60h, UNIT Yoga, Hamburg, 2018–2020

Yogatherapie Oberkörper, 50h, UNIT Yoga, Hamburg, 2020

Yogalehrerin 50plus, 50h, UNIT Yoga, Hamburg, 2020

Meditationsleiterin, 50h, UNIT Yoga, Hamburg, 2019

Faszien Yoga, 14h, SAFS & BETA, Hamburg, 2015

Intensive Yogalehrerin A-Lizenz, 240h, SAFS & BETA, Berlin, Rhein/Main, 2012–2013

Alle Rechte vorbehalten © Christina Konetzke meeryoga.net 2020